SchuB-Schule  – Schule und Bewegung

Wichtige Bestandteile einer ganzheitlichen Förderung der Kinder in der Schule sind Bewegung, Sport und Spiel.

Möglichst tägliche Bewegungs-, Sport- und Spielangebote beeinflussen die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler positiv und führen auch im außersportlichen Bereich zu einer deutlichen Steigerung des Wohlbefindes und der Lernfähigkeit.

Daher legt die Grundschule am Bullerdiek in allen Jahrgängen großen Wert darauf, vielfältige Möglichkeiten der Bewegung zu bieten. Ein Wechsel von Anspannung und Entspannung soll zum Lernerfolg sowie zur Gesundheitserziehung der Kinder beitragen.

Aus diesen Gründen wurde die Grundschule am Bullerdiek vom Kreis Steinfurt als SchuB-Schule (→ Schule und Bewegung) zertifiziert.

In diesem Zusammenhang wurde der Schule ein wertvoller Scheck für neue Spielgeräte und eine SchuB-Karre mit Spielzeug für die Ausleihe in den Pausen überreicht. Alle Kinder freuten sich sehr über die neue Auswahl an Pausenspielzeug.

Das Zertifikat zur SchuB-Schule umfasst folgende Punkte:

Kooperation mit Sportvereinen

Schulsport-AG

Aktionen/Rituale zum Thema „Gesunde Ernährung“:

Die Themen „Gesundes Frühstück“ sowie Ernährung werden regelmäßig in allen vier Schuljahren im Rahmen des Sachunterrichts behandelt. Zudem engagieren sich seit vielen Jahren Mütter unserer Schule (die meisten Landfrauen) im Frühjahr und Herbst eines Jahres beim gesunden Schulfrühstück. Sie bereiten in der Mensa der Offenen Ganztagsgrundschule aus heimischen Produkten für die Kinder unserer Schule ein Frühstücksbuffet vor.

Zu einer gesunden Ernährung gehört auch ein gesundes Trinkverhalten. Alle Kinder haben daher täglich die Möglichkeit, ihre Wasserflaschen an einem Wasserautomaten

aufzufüllen.

Teilnahme an Sportwettkämpfen/Grundschulsportfesten:

Wir nehmen jedes Jahr an Wettkämpfen im Bereich Leichtathletik sowie auch am Grundschulsportfest teil.

Offene Bewegungsangebote für alle Kinder:

Alle Kinder haben die Möglichkeit, sich in der Pause oder auch in der OGGS auf dem Schulhof an verschiedenen Klettergerüsten und Schaukeln und auf dem Fußballfeld etc. zu bewegen oder sich Spielgeräte auszuleihen.

Bewegungsschulung im Rahmen des Förderprogramms:

Im Rahmen des Förderunterrichts der Schule haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Motorik stetig zu verbessern und so z.B. ihren Gleichgewichtssinn zu schulen.

Bewegung im Unterricht:

Außerhalb des Sportunterrichts haben die Schülerinnen und Schüler regelmäßig auch im Unterricht die Möglichkeit, sich gezielt zu bewegen. Zwischen zwei Schulstunden gibt es meist eine „Flitze-Pause“, in der die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachkommen können.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /home/www/nc21704/html/wp_neu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /home/www/nc21704/html/wp_neu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/www/nc217...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/www/nc21704/html/wp_neu/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52