Beratung

Die Ausgangslage in der Grundschule am Bullerdiek hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Veränderungen in der Gesellschaft und den Gesellschaftsstrukturen, veränderte Schülerpersönlichkeiten und Elternhäuser machen die Beratung mit Eltern und Kindern immer wichtiger. Es gibt vielfältige Beratungsanlässe während der Grundschulzeit.

Den Eltern und Kindern steht ein unkompliziertes und erreichbares Beratungssystem zur Verfügung, um bei Problemen angemessene Lösungen finden zu können.

Die Beratung kann beispielsweise in Einzelgesprächen, Round-Table-Gesprächen, in Telefongesprächen oder auch bei Elternabenden erfolgen.

Aufgabe aller Lehrerinnen ist neben Unterrichten, Erziehen und Beurteilen die Beratung. Der erste Ansprechpartner ist daher zuerst immer die Klassenlehrerin.

Sollte es darüber hinaus noch Gesprächsbedarf geben, besteht an unserer Schule die Möglichkeit, das Beratungsteam hinzuzuziehen. Die Kontaktdaten finden Sie auf dem Beratungsflyer.

Sie können sich auch gerne bei nachstehenden Institutionen über Hilfsangebote informieren.

www.evangelische-beratung.net/eb-lengerich

www.dw-te.de

www.nummergegenkummer.de

www.elterntelefon.de

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,

mein Name ist Lisa Wiemeyer und mit Beginn des Schuljahres 2020/21 bin ich als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule am Bullerdiek tätig.

Schulsozialarbeit stellt ein Bindeglied zwischen Jugendhilfe und Schule dar und richtet sich an alle am Schulleben Beteiligte, wie z.B. SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern oder Personensorgeberechtigte.

Die Schulsozialarbeit kann ihr Kind u.a. in folgenden Punkten unterstützen:

  • bei familiären Problemen,

  • bei Verhaltens- oder sozialen Auffälligkeiten,

  • bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten auf Grund emotionaler oder sozialer Probleme,

  • bei Konflikten mit MitschülerInnen oder LehrerInnen,

  • bei Persönlichen Problemlagen und Anliegen.

     

Auch sie als Elternteil, oder Personensorgeberechtigte/r können mich gern kontaktieren. Schwerpunkte der Elternteile liegen in:

  • der Beratung bei familiären Konflikten,

  • der Vermittlung bei Konflikten zwischen Eltern, SchülerInnen und Schule,

  • der Vermittlung an geeignete, außerschulische Unterstützungsmöglichkeiten.

Eine Beratung ist freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht. Weitere Personen oder Hilfsmaßnahmen werden nur mit ihrem Einverständnis eingeleitet.

Telefonisch können sie mich montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter folgender Telefonnummer dienstlich erreichen: 0178/8924893.

Gerne können sie auch eine Mail mit ihrem Anliegen an:

lisa.wiemeyer@gs-bullerdiek.de

Termine sind nach vorheriger Absprache sowohl vormittags, als auch nachmittags möglich.

Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Liebe Grüße, Lisa Wiemeyer